NANO Glasversiegelung KOCH Chemie?!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • NANO Glasversiegelung KOCH Chemie?!?

      Bin neu hier, also entschuldigt mich wenn ich was falsch machen sollte.

      Wollte mal fragen ob jemand schonmal die Nano Glasversieglung getestet hat, oder schon Erfahrungen hat.
      Wollte mir mal das Zeug besorgen, da ich von den Produkten beeindruckt bin (Shampoo, Knete, Wachs).

      Einiges sind ja Geschmackssache, was besser oder schlechter ist. Wollte mal fragen ob das schonmal jemand hat.

      Danke im Voraus.

      MfG Wolfsburgvr6
      :thumbsup: !!NUR EIN RICHTIGER RENNFAHRER HAT DIE FLIEGEN AUF DER SEITENSCHEIBE!! :thumbsup:
    • Hallo WolfsburgVR6,

      ich habe diese Versiegelung schon sehr oft benutzt und sie ist in Sachen Haltbarkeit und Verarbeitung wirklich empfehlenswert.
      Wichtig ist allerdings das Du sie sehr sauber verarbeitest...

      Anleitung:

      -Scheibe waschen, evtl. kneten (Wasser+1 Tropfen Spüli), um Wachsreste bzw. Trocknereste aus Waschanlagen grob zu entfernen Silikon+Wachsentferner oder Spiritus, Schmutzradierer geht auch

      -mit der beigefügten Reinigungsmilch und Maschine+mittelhartem Schwamm oder Microfaserpad Scheibe auf Stufe 1 gut durchpolieren (komplett grauer Schleier), von Hand gut gasgeben bis das Mittel beim Auftragen nirgends mehr abperlt, danach mit sauberem (!) Microfaser, bzw. Tuch abnehmen, TROCKEN arbeiten: auf keinen Fall Glasreiniger etc. benutzen (enthaltene Tenside stören die Versiegelung!)

      -Versiegelung auftragen (Einweghandschuhe tragen) mittels Abschminkpad (ohne jegliche Pflegekomponenten) oder Koch Chemie Schwamm weich Art.999038 bis ein gleichbleibender weißer Film ensteht (dauert um die 3 Minuten), es sollten min. 30ml der Versiegelung verbraucht werden, Versiegelung oben auf die Scheibe träufeln und mit der zweiten Hand einmassieren

      -Mit sauberem Papier oder sauberem Microfaser (je langfloriger desto einfacher) nach ca. 5 Minuten sorgfältig auspolieren

      -min. 2 Stunden nicht berühren oder mit Wasser spielen ;)

      Wenn alles sorgfältig ausgeführt wird, hält diese Versiegelung locker 5 stellige Kilometerzahlen und ermöglicht einen rückstandsfreien Perlentrieb ab ca. 70 kmH (je nach Steilheit der Frontscheibe), ohne zu schlieren.
      Ich habe noch Detailaufnahmen des Abperlverhaltens kann diese aber hier nicht hochladen (?)
      Wenn Du magst schicke ich sie per E-mail.

      Hoffe geholfen zu haben,

      Grüsse Polynator