Beiträge von Hsteve99

    Wenn mich nicht alles täusch dann sind das Hyper Wool Pads von Optimum. Optimum Car Care ist die Firma die auch ONR herstellt, war früher deutlich bekannter in Deutschland.

    Lake Country hat ein Patent drauf und produziert für andere im Auftrag. Die neueren Menzerna Pads sollen auch von LC hergestellt sein.

    Daher kommt auch der ziemlich hohe Preis zustande.

    Eine etwas preiswerte Bezugsquelle habe ich gerade gefunden, ich habe da aber noch nichts bestellt.

    https://rapidoperformance.com/…imum-hyper-wool-foam-pad/


    Auf dem ersten Blick sind die Sonaxpads teuer - aber der CUT&FINISH suchen je nach Lack auf Exzenter absolut seines Gleichen ...


    Seitdem liegen alle anderen MF Pads von LC, MEG und Dyna nur noch in der Kiste - leider..

    Hallo zusammen,

    eine Frage an die Profis hier: Muss es zwingend eine PXE 80 sein oder reicht wirklich eine z.B. A1000V4 vollkommen aus, wenn man im Jahr 4-5 Fahrzeuge poliert ? Die PXE 80 kostet akuell mehr als das doppelte (aktuell Black Friday )

    Es sind zwei komplett unterschiedliche Maschinen. Die Flex PXE ist von 30mm bis zu 75mm in allen Disziplinen der A1000V4 überlegen. Die A1000 kannst du eher mit der Rupes Ibrid vergleichen!

    Sehr schönes Ergebnis bisher...! Wie zufrieden bist du mit der Dynateal - diese ist ja als "Mediumcut" deklariert. Arbeitet die ähnlich schnell wie die Dynared ? Habe bisher gezögert diese zu ordern. Mit der Dynared auf MF bin ich absolut begeistert was Cut und vorallem Geschwindkeit angeht...!

    Hat schon jemand Erfahrungen gesammelt mit den neuen Rupes BigFoot D-A Polierpads gesammelt - sowohl Schaumstoff als auch Microfaser?


    Mittlerweile gibts nur noch Blau / Gelb / Weiß mit neuen Corsa Polituren. Wie hat sich die Qualität und Haltbarkeit verändert? Außerdem ist eine Freigabe für Zwangsantrieb gegeben.


    Rupes Gelb : https://www.autopflege24.net/r…-gelb-fine-130-150mm.html

    Rupes Blau : https://www.autopflege24.net/r…lau-coarse-130-150mm.html


    Preislich wären die Pads ja attraktiv und man könnte mir nur 2 Sorten 95% aller Fälle abdecken.

    du nervst auch echt mit den Akku Shinemate Maschinen .... jetzt muss ich sowas haben xD... Die Akku-Maschinen von Flex haben mich nicht so gepackt leider!


    Lohnen sich die Händlerkonditionen/Gewerbekonditionen beim Shark oder auf Aktion warten?

    Gibt´s Erfahrung bezüglich CarPro Essence und CarPro Cquartz LITE - sei es Performance oder Haltbarkeit?


    Habe einen Unischwarzen Porsche Boxer S mit dermaßen weichen Lack am Start, dass selbst das MF Tuch schon Spuren zieht.

    Sind ja alles Zwangs-Exzenter - ist dann wirklich „nur“ der Hub ausschlaggebend? Gibt ja bei der Makita bspw auch die Angabe der Umdrehungen (fahre sie zu 99,99% mit Zwangsantrieb).


    Mag das rote Sonax tatsächlich auch nicht besonders. Das Ultimate Cut von Royal Pads finde ich da bspw besser (Gerade für den Preis). Mal eben 10 Hybrid Wool kaufen ist eben auch schon ein Investment, zumal die vermutlich stauben/fusseln?


    Das Geeiere mit dem Kabel nervt allerdings schon… ständig im Weg, klemmt sich hinter den Reifen fest, aufpassen dass es nicht auf den Lack kommt usw X/ Aber klar, ohne Kabel wird’s eben leider recht teuer.

    Mircofaser-, und Wollpads muss du nach jedem Spot ausbürsten bzw. mit Druckluft auspusten. Da reichen auch schon 2-3 für ganze Auto ;)

    Habe dir PN geschickt - vllt kommt ja eine gebrauchte XFE mit Garantie Verlängerung für dich infrage ...! Wobei die Krauss S15 / S75 V2 schon sehr gut laufen..!

    Hast du Nass geschliffen oder Trocken? Bin auf der Suche nach Pads für 75 oder 125er Maschine und Nassschleifen ist einfach nichts für mich... Die Pads lösen sich vom Klett und man sieht einfach der Ergebnis nicht....

    mal aus interesse, als (halb) Gewerblicher wird das ganze Zeug doch von der Steuer abgesetzt oder nicht?

    Beim Kleingewerbe - was hier die Mehrheit betreibt - machst du am Ende des Jahres eine einfache Gewinnüberhangsrechnung. Alle Einnahmen und Ausgaben in einem Jahr gegeneinander und was über bleibt, wird zu deinem normalen Einkommen aus dem Angestelltenverhältnis dazugerechnet und besteuert. Heißt keine "Abschreibung über X Jahre" usw...!


    Aber unterm Strich muss das Geld dennoch erstmal verdient bzw. eingenommen werden ;) :P

    Ech2O hat mich von der P/L und Vielseitigkeit einfach dermaßen überzeugt - der entstehende Schleier empfinde ich ehrlich gesagt gar nicht als Nachteil ....


    Für perfektes Finish bzw Trocknen nach der Rinseless nutze ich so oder so eine Trockenhilfe/Sprühversiegelung - aktuell den Sonax XTREME Ceramic Spray. Das erhöht die Standzeit des Coating sehr stark ...! So bleibt vom Schleifer so oder so nichts über ;)

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Genau so mache ich's...


    Da ich überwiegend mit Sonax Polituren arbeite - voher einen Spritzer Sonax Prepare drauf und dann mit HDR reinigen. Pads sehen aus wie neu ...!

    Ihr nehmt sicher zuviel. Nehmt mal testweise weniger. Ich trage es zB nach dem Abtrocknen oder auch auf dem nassen Lack auf und es wird mit abgetrocknet. Hinterher kann man nochmals mit einem 2x gefalteten dicken MFT drüber. Bei den Fenstern muss man sogar nochmals drüber, denn hier schmiert es schon ordentlich. Hat aber darauf auch nichts zu suchen.

    Habe auch immer die Krankheit viel zu viel Produkt zu nehmen. Eine Mischung 1:1 mit destillierten Wasser bewirkt Wunder, ohne Schlieren oder Rückstände lässt sich das Produkt dann abwischen :)

    Danke für die ganzen Empfehlung....!

    Bin mir beim Kärcher aufgrund vieler schlechten Bewertungen - zu wenig Saugkraft, Defekte Ein-,Ausschalter und Rost bei den Edelstahlvarianten.

    Moin ,


    ich bin aktuell auf der Suche nach einem Staubsauger für den Innenraum nachdem der günstige Einhell sein zeitliches gesegnet hat und einfach viel zu weniger Saugkraft geliefert ha.


    Dieser sollte vernünftig Power haben und ggf eine lange Fugendüse um alle Ecken zu erreichen.


    Bisher habe ich den Kärcher kwd 4 ins Auge fasst.


    Gibt's Empfehlung? :thumbup:

    +1


    Hatte ein Kit SPTA von AliExpress gekauft und die Schwämme sind wirklich Müll...


    Lake Country SDO sind im P/L Verhältnis und Haltbarkeit absolut unschlagbar und das schöne ist , man kommt mit 2 Pad Sorten (Blau und Orange) schon sehr sehr weit.