Beiträge von florian-sp

    Mit einem Knettuch oder Handschuh kann dir Wirksamkeit des D-Tox gut gesteigert werden. Nur mit sprühen stinkt er etwas ab bei härteren Fällen. Für so Aktionen ist es dann schon gut Iron X oder Sidero in der Hinterhand zu haben.

    Für die harmlosen und nur routinemäßigen Anwendungen ist er aber völlig ausreichend.

    Teste ruhig mal Purifica und Primus. Purifica bringt meiner Meinung nach am meisten.

    Mein Ultima sah nach 8 Monaten so aus. Mit dem Labo zeugs konnte ich es wieder etwas regenerieren.

    Iron X snow soap ist auch ganz gut zur Coating Instandhaltung.

    Heute hätte ich mit meiner Weber fast einen 911er an die Decke gedrückt.
    Wollte das angehobene Fahrzeug ablassen und habe auch ablassen gedrückt. China Bühne fährt aber eifrig nach oben anstatt sich nach dem entriegeln zu senken..... Musste dann die beiden Sicherheitsriegel hochbinden und die Bühne über die Hydraulik ablassen. Ging alles zum Glück gut.
    Hat sich dann herausgestellt das der Taster zum ablassen defekt war. Muss wohl verschmort oder mechanisch defekt sein.
    Schwiegervater hat mir dann zwei neue Taster eingebaut.
    Werde am Montag erstmal bei Weber anrufen, die Bühne ist 8 Monate alt.



    Hier lässt sich nur noch ein Kontakt bewegen. Muss schon länger defekt sein da meine Bühne auch eine sehr sonderbare Funktion hatte. Wenn man die Ablasstaste nur leicht gedrückt hat ist die Bühne sofort runter ohne hochzufahren. Die entriegelung ging quasi hoch ohne das sich die Bühne bewegt hat.



    Mir ging ganz schön die Flöte als das Auto der Decke immer näher kam =O

    Wird wohl tatsächlich am Lack selber liegen. Auf meinem grauen Focus funktioniert es immer ohne Probleme egal mit welchem Detailer MFT oder auch als Trockenhilfe. Auf dem pinken & schwarzen Ford Lack der Frau und Schwiegereltern funktioniert es bisher auch super.
    Es performt auch immer wieder gut wobei es für mich aber mehr eine Sprühversiegelung um vorhandene Coatings zu pushen und kein klassischer Detailer ist.

    Ist so ein Insider-Ding ausm F30-Forum ;) Habs anfänglich auch nicht geblickt bis ich "aufgeklärt" wurde.


    Pfirsich kommt von 40. Wenn man die "Vierzich" weich ausspricht und dann noch die Ästhetik des F30 dazu holt und dann noch Fantasie hat,
    wird aus der 40 ein Pfirsich. :D


    Kann man jetzt gut finden oder nicht, aber zumindest ist da mal etwas Licht im Dunkeln und woher das überhaupt kommt.

    Ist ja Furchtbar..... Was da als zu stande kommt.
    Irgend ein Horst hat den GT damals Diva genannt in unseren Foren und der Name blieb bis heute hartnäckig <X

    War wieder ein super Tag mit euch beiden :thumbup: Viele interessante Sachen gehört und mitgenommen. Freue mich immer über so Aktionen.


    Erstaunlich wie einfach das ganze letztendlich war den 11er wieder schick zu machen, bis auf die Haube. Da haben wir tatsächlich gerätselt bis es den Schalter umlegte und das mit den Wischspuren erkenntlich wurde.

    Drei Tage altes PHP2 auf Base





    links PHPS rechts PHP2




    PHPS


    Bin gespannt ob beide Coatings noch vom Beading anziehen.


    Der Auftrag des PHP2 war genauso schön und einfach wie beim PHP1. Kurze Gedenksekunde und dann wie Staubwischen.
    Der Auftrag des Base war diesmal jedoch nicht gahz so einfach. Hier ist es besser öfters das Suede zu wechseln und nicht zu lange mit dem Abtrag zu warten. Stellen weiße musste ich nochmal mit neuem Base anlösen wenn ich etwas übereifrig war mit der Anzahl der Bauteile.
    Alles in allem aber kein Hexenwerk.

    Das Thema Deckenhöhe und Bühne ist nicht so ernst. Meine Garage ist auch nicht hoch und die Bühne fährt nicht ganz aus aber das ist trotzdem Luxus pur.
    Wasseranschluss ist wichtig, alleine schon zum Händewaschen wenn irgendwas siffiges in den Pfoten hattest usw. Sonst bist ja nur am rennen.
    Die Dämmung sollte auch berücksichtigt werden selbst wenn die Winter jetzt gerade vielleicht bei dir mild sind, wer weiß wie das mit dem Wetter weiter geht und es in 5 Jahren ist. Bei uns wars au nie richtig kalt und diesen Winter hatte es - 18°C. Dann gehen einem unter Umständen die Produkte kaputt und Spaß beim Arbeiten hat man dann auch nicht wenn es darin mega kalt ist.


    Über Strom und Licht kannst du dir Gedanken machen wenn das ganze steht. Dann siehst du wo und welches Licht bzw Dosen du benötigst.