Beiträge von joaoa

    Ich habe bisher 3 Produkte von Auto Finesse gekauft: Tripple All in One Politur, die ich gut für Chrom finde; Imperial Wheel Cleaner, der schonend und den ich für leichtere Verschmutzung benutze, und das set von Feather Tip Brushes, die super weich sind und mir sehr gut gefallen.

    Danke für die Info. Hab jetzt die kleine Flasche bestellt. Insgesamt 22,27€ inclusive Versandkosten. Obwohl es für 90ml teuer ist, bei Amazon ist es noch teurer und nicht von Birchwood.

    Vielen Dank nochmals. Jetzt ist es mir ganz klar. Also, ich kannte Tru Oil nicht. Bin überrascht, dass ein Oil so einen tollen Hochglanz erzielen kann. Kannst du mir noch einen Tip geben, wo ich Tru Oil erwerben kann? Ich würde es gern mal probieren und so vorgehen, wie du es beschreibst.

    Audi mann Vielen Dank für ausführliche Erklärung, wie du dieses Hochglanz erreichst. Ich hatte mich nämlich schon gewundert, dass es mit Öl erzielt werden kann, denn ich habe schon etwas Erfahrung mit Tung Oil, Linseed Oil und Danish Oil und mit keinem erreicht man nicht annährend so einen Glanz. Eigentlich bin ich gerade dabei zwei lange Holzkleiderbügel zu finischen, die ich vorher mit Danish Oil bearbeitet habe. Und dann kommen noch drei Schichten Polyurethan drauf. Zwischen jede Schicht wird leicht geschliffen. Mit Poly bekommt man auch einen ganz tollen Hochglanz, aber nicht ganz so toll wie du auf deine Bilder zeigst.

    Wenn ich es richtig verstanden habe, hast du zuerst das Tru Oil aufgetragen und danach den 2K Klarlack in mehreren dünnen Schichten aufgetragen, oder? Was ist das genau für einen Klarlack?

    Ist es denn möglich 2 bis 3 Schichten pro Tag aufzutragen? Bei Poly soll man 24 Stunden warten bis man die nächte Schicht auftragen kann.

    Ich hatte einen Blower mit Kabel von Makita. Das Ding hatte viel Power, aber es war mir mit dem Kabel einfach zu unpraktisch. Hab ihn verkauft und benutze für Ritzen und Felgen den Big Boi Buddy. Der macht seinen Job gut, hätte aber gern den Big Boi Mini.

    Sascha H Kannst du schon nehmen, musst aber beachten, dass beim Schleifpad von Colourlock das Schleifpapier auf Schaumstoff liegt und das macht schon einen Unterschied wenn man mit einem Schleifblock oder mit der Hand schleift.

    Ja, Wassermenge ist wichtiger als Druck. Ich habe vor ein paar Wochen die 1152 TST gekauft und bin damit sehr zufrieden. Für Auto und Haus reicht der vollkommen aus. Mit guter Pflege dauern die Dinger ein Leben lang.

    Ja, genau das wars. Die D12 Schnellkupplung. Danke! Es gibt nämlich noch Maschinen zu kaufen, die ohne die D12 Schnellkupplung kommen.


    Ich war heute bei einem lokalen Händler, der 738 Euro für den Hochdruckreiniger verlangt. Nicht gerade der Hammer Preis, aber auch nicht unverschämt teuer.

    Hab heute meinen mit Beyond your Imagination Shampoo, von Fireball, gewaschen und der gefällt mit noch besser als der G-Wash von Gtechnic. Diesen benutze ich schon lange, denn 5 Liter Kanister.