Beiträge von Snickers

    Habe mich die Tage erst umgeguckt nach so einer Tasche.

    Schade dass es nirgends Fotos der anderen Farben gibt.


    Über den Inhalt kann man streiten, den Sinn und Zweck von einem Fläschken Shampoo im Kofferraum sehe ich jetzt nicht. Und ob die Isolierung nach 7 Stunden backen im Kofferraum jetzt so viel bringt, bezweifel ich auch ein bisschen. ^^


    Die leere Tasche und/mit leeren kleinen Sprayern wäre interessant.

    Würdet ihr sagen, der Bissell taugt auch fürs normale aussaugen des Autos? Also regelmäßig meine sauberen Autos oder selten mal einen dreckigen ?


    Mein alter Sprühex is ja leider ein Kärcher, und das is finnländisch für kaputt, jetzt überlege ich ob ich Bissell und noch einen zusätzlichen Sauger brauche oder der Bissell reicht. (Im Kärcher is nach 3 Jahren der erste Beutel noch nicht voll, so wenig dreck Saug ich weg)

    Habe Samstag das Aquavelox aufgetragen.
    Bisher fehlt noch ein ausgiebiger Test, aber was ich auf der kurzen Fahrt von der Halle nach Hause gesehen habe, hat mich schon sehr entzückt. Leider hat der Wetterbericht einen Strich durch die Rechnung gemacht, so wurden aus den 8h ohne Wasserkontakt nur 3,5. Das is der Nachteil im Winter.


    Schon ab circa 60kmh liefen die Tropfen nach oben zum Dach ab am Golf 5. Und das bei feinster Gischt und Nebel. Bisher ging da erst auf der Autobahn oder schneller Landstraße was.



    Und: Die Verarbeitung ein Träumchen. Vorher poliert mit Ceriglass und Filzpad, zweimal mit Iso abgezogen und Auftrag mit Microsuede. Weil es so einfach war, auch gerne noch ne zweite Schicht hinterher, und mal spaßeshalber auf die Seitenscheiben vorn und den linken Spiegel.


    Ich befürchte dennoch, dass es nur ne kurze Lebensdauer hat. Ich vermute weiterhin, dass es wie das C5 ist, welches bei mir aber nicht wo wirklich funktionierte und sich nich so geil verarbeiten lässt.
    Wenn das jetzt 4 Wochen gut durchhält, is das m.E. ausreichend.

    Wertfrei mal folgendes Bild:


    Picanto, normal gepflegt - alle paar Wochen in die Waschbox. Kein LSP.


    Freitag Abend vor der Wäsche mit Primus in der FM10 eingefoamt, milde Mischung.
    dann gewaschen mit der Kratzbürste, und dann kam Beneficia, der Grund warum wir überhaupt waschen gefahren sind.



    Folgendes Bild sofort nach Auftrag Freitag Abend:



    Montag morgen folgendes Bild, nur in der Stadt bewegt am WE:







    das Purifica (hab ich an meinem benutzt am Samstag) riecht dabei ganz gut, irgendwie Marzipan-Kirsche mäßig.

    Welche Sprühköpfe passen denn auf die Gebinde?



    Wollte gerade ganz neugierig mal das Beneficia ausprobieren... habe zwei schwarze Sprayer gekauft und es lag noch ein weiterer, anderer im Karton - die gekauften schwarzen passen überhaupt nicht, und der beigelegte nur so halbwegs drauf.


    Riecht übrigens wie Seife, das Zeug.

    Die Mischtabelle habe ich angeschaut, vom Himmel fällt das Mischverhältnis ja nicht.


    Bei 1:60 vom Purifica käme ich bei angenommenen 8liter im Wascheimer auf 130ml. Bei 1000ml hielte das jetzt nur so semi lange.





    schade dass ich es nicht schon am WE verarbeiten kann.

    nun, ob eine Dose Wachs für 100€ sein muss?
    Wenn das zeug funktioniert und mega ergiebig ist, was man beides unterschreiben kann, sind hochgerechnet 55€ eigentlich nix.

    Ok, hab den Fehler gefunden.
    Ich bin davon ausgegangen, dass man mit jedem der drei Mittel eine komplette zwei Eimer Wäsche macht. Das wären dann ungefähr 5 Wäschen bei dem 1L Vorreiniger.


    Dass es nur aufgesprüht wird ändert die Sache natürlich völlig.


    Ich bestell es gleich auch. Auch das Aquavelox, wollte fürs WE sowieso G1 bestellen weil leer. Jetzt teste ich mal, G1 fand ich schon deutlich besser als Nanolex Ultra die 8(?) Jahre zuvor.

    Außer APC brauch ich nix..... Wegen 10 Euro lohnt sich das grad nicht..... Endlich mal hart geblieben :D

    Hast ja noch die ganze Woche Zeit. :D


    Scheint ja ein wahres Wunderzeug zu sein, zumindest diese 3ph Wäsche. Bin auch ein bisschen am überlegen dran am sein... ob ich für 55€ ne Drei Phasen Wäsche wirklich brauche... :rolleyes:

    naja - wenn ich mir die Farben der Flaschen anschaue (Rot und Blauer Deckel) dann sind das wieder "Baumarkt" Linien Produkte.


    Somit für mich pers. uninteressant.


    Dennoch nett zu sehen dass jetzt jeder auf den Zug versucht aufzuspringen und ein Stückchen vom Kuchen zu bekommen.


    Is doch manchmal interessant, welch neuer oder wenig aktiver User Dislikes verteilt, vorallem wenn es die erste und einzige Aktion ist in 5 Wochen Forenzugehörigkeit. Gibt ja noch so nen Kandidaten hier.


    Ich fürchte darauf werden wir noch lange warten ;( Einfach mal das AutoBild Interview mit dem Sonax Chef lesen...... da hat er sich selbst die Tür dazu zugeschlagen ^^ Aber wer weiß.


    Habe ich gestern Abend erst gelesen, bei dem Satz habe ich mich auch gewundert. Hatte er nicht sogar gesagt, dass sie es versucht haben und gefloppt ist? Kann mich gar nich an das Produkt erinnern.
    So oder so - Rinseless ist eben doch eher speziell - zu speziell scheinbar.

    So ein schönes Auto. Am besten in weinrot. Der sieht sogar von innen nich so schlimm aus wie teils jüngere "große" Japaner...


    Das Design is schon eigenwillig, aber ich finde es klasse. Freue mich schon seit Kindheitstagen immer, wenn ich einen seh.




    Gerne noch mal mehr davon.

    Habe jetzt seit ein paar Monaten das CCScent Wassermelone.


    Richtig gut, nicht zu aufdringlich wie Cherry, eher dezent (zumindest im Fußraum im Golf stehend). In Getränkehalter wäre es stärker und sicher immer noch nicht zu stark.

    Gibts Angaben zur erwarteten Standzeit ? REICHLICH Produkt benutzen bei 600ml Inhalt und nem happigen Preis riecht für mich etwas nach suboptimalem Kosten/Nutzen Faktor.

    Dann passt es doch prima zu Zymöl, die sind ja jetzt nicht bekannt für Preis/Leistung.


    Für 40€ eine super (oder sogar krasse) Performance unter der Marke Zymöl kann ich mir aber kaum vorstellen. Gutes Wachs kostet ja auch saftig bei denen.




    Ich bin positiv gespannt. Einfach nur das gleiche wie alle anderen hätten sie auch vor 3 Jahren anbieten können.

    Waschanlagen bieten ja auch oft Versieglungs-Wäschen an. Wenn ich meinen Dienstwagen in die Waschanlage fahre perlt er auch die ersten Tage. Würde bestimmt sogar länger halten wenn er unter einem Carport parkt. Kostet der Fa. Stadt :) jedesaml 11 Euro.

    Ich hab meine Firmentransporter auch durch die Waschanlage geschoben, geht ja nicht anders.
    Dabei immer die teuerste Wäsche bei Shell bzw. später Aral. Shell nimmt 2€ Extra für optionales "RainTec" oder wie es hieß, 17€ die Wäsche. Aral nur schlange 15€. Firma verlangt, Firma zahlt. Mir solls recht sein. War nur immer so eng den Sprinter in die Position zu buchsieren. :D


    Ich war erstaunt wie schlecht der Lackschutz ist, ich würde nicht mal drauf wetten ob ein gewaschen und getrocknetes Auto in der Anlage (Katzenwäsche) nicht genau so reagiert. Da war nich viel...






    Zum Topic, mich würde interessieren wie das Geschäftsmodell von diesen Pflegeketten dann funktioniert, irgendwo muss der Hund begraben sein warum diese 2 Jahre oder manchmal auch mehr anbieten können. Kleingedrucktes, was eine Wäsche ausser Haus verbietet, krasse Chemie auf die wir hier im Forum mysteriöserweise keinen Zugriff haben (so gar keiner). Reihenweise Reklamationen helfen einer Firma ja auch nicht wirklich.
    Habe jetzt kein Beispiel zur Hand, über die Jahre verschiedene Firmen gesehen mit mehreren Standorten (Franchise?) die ihre Arbeiten für realistische Summen anbieten.
    Da käme ich, wenn ich es nicht selber machen würde, auch ins Grübeln mein Auto dorthin zu geben. Aus Kundensicht (der keine Ahnung davon hat) kann ich das durchaus verstehen.

    Farbe is doch klasse, Teakbraun hätte ich meinen Volvo damals fast lackiert... is dann aber Macadamia von Porsche geworden.


    Und bei Leder is doch alles ausser langweilig schwarz geil... weiß, grau, beige, braun - alles lecker.



    Hoffe der bekommt ein Wachs, wenn dann noch die Sonne scheint... :love:

    Man darf auch nicht vergessen, dass der Adressat eiens solchen Tests (ich behaupte) die idiotensichere eierlegende Wollmilchsau will.
    Soll nicht nur im Netz zu bekommen sein, Padhärte was is das, lange durchfahren um Schleifkörner zu zerlegen wieso...


    Dafür ist es doch ok. Bei der Überschrift erwarten wir natürlich professionelle objektive Tests, und werden ja doch enttäuscht - normal, wie ich finde.
    Und der Begriff Politur wird im deutschen doch sowieso verhurt für polieren oder wachsen... dass dann ein Kombiprodukt dabei ist und sogar gewinnt, ja mei. Mich wundert ja schon dass KC dabei ist.




    Und davon ab, wenn man will, findet man auch mit solchen Tests zur richtigen Pflege. Ich bin über genau solch einen Test fürs lapidare Wachs in irgendeiner Zeitung im nachhinein bei AP24 gelandet vor über 10 Jahren. Der Testsieger im Test war übrigens irgendeine Metalldose Flüssigwachs im ATU länglich mit rotem Deckel. :rolleyes: