Beiträge von Pepe

    Wegen wallbox: wird derzeit gefördert, so dass der verbleibende eigenanteil minimal ist und das unabhängig vom Besitz eines e-Autos.


    Wasser ist pflicht


    Strom mit verschiedenen Kreisen sowieso


    und da sind wir wieder beim Thema: keine fertiggarage, weil die lassen sich sowas unterputz vergolden.


    wegen bodenplatte: schau dir mal futura fundamentsysteme an.

    Also fertiggaragen kosten bei allen Anbietern gleich. Freunde haben vor 2 Jahren gebaut und da war es so, egal ob Zapf oder rekers...


    Die haben 6,5 x 9m. Bestehend aus 3 teilen. Stehen auf streifenfundamenten. Elektroinstallation unzerputz ist abartig teuer, deshalb hat er es selbst aufputz gemacht. Innen ist Betonboden mit so metllschienen am Übergang der Teile. Find ich net so schön, ist aber wohl normal


    Was ich spannend finde: frag mal beim örtlichen Zimmermann an. Da drauf sandwichpaneele als Dach. Dämmung, Elektro und innen kannste dann selbst machen / entscheiden.
    und Boden ist evtl auch optimierbar.


    Ich komm gern mal vorbei

    Also ich find die Bezeichnungen der Produkte ja mega nervig und nicht einprägsam. Und vorfallen, auf unterschiedlichen Seiten liest man unterschiedliche Anwendungen. Ich glaub, bei depoint steht was anderes als bei carparts Köln.


    und das 3Step fur gecoatete Autos mag geil sein, aber ich Trau mich in der waschbox auch mit der foamgun ran (angeblich verwenden die KC) und da hab ich auch den Effekt, dass die Performance vom coating gepusht wird

    Aufm Astra meiner Frau ist eine Lage php1 seit August drauf. Ich find die Performance gut, kriegt als vorwäsche den Schaum aus der waschbox, das pusht die Performance doch recht gut, da verzichte ich auf labocosmetica, was ich zwischendrin auch probiert habe. Der Schaum in der Box ist wohl von KC.

    also auch wenn ich nur 2 Fahrzeuge im Jahr poliere, habe ich mir eine XFE und PXE gekauft, weil ich das Arbeiten damit echt mag aber ih habe auch überlegt, aufgrund der Form der Autos, mit noch die kleine XFE zu kaufen (mit dem 70er Teller ist die PXE ja nicht so der Knaller), ABER bei den ganzen Sachen, die man hier liest und bedenkt, dass meine XFE nach 4 Autos schon Probleme macht, traue ich mich einfach nicht.

    Eins muss man ja Flex wirklich lassen... Der Service ist aktuell ultra schnell!


    Letzte Woche Mittwoch das Paket mit drei Maschinen (große XFE, XCE und kleine XFE) im Paketshop abgegeben. Diese Woche Dienstag waren die große XFE und die XCE schon wieder da! :thumbup::thumbup: Respekt!
    Lediglich die kleine XFE hat wohl einen "schlimmeren" Schaden. Die ist noch nicht zurück.


    Aber da hab ich nicht selten gestaunt, als am Dienstag die beiden großen Maschinen geliefert wurden... 8)
    TOP!

    Mit oder ohne Süßigkeitenbeigabe?

    Also ich fand den Schaum vom Primus richtig gut. 40ml auf gut 1,1 Liter Wasser im
    Drucksprüher. So 3 min einwirken lassen.


    Dann gekärchert. Dann das Purifica 1:60 in der Sprühflasche. Kurz nochmal abkärchern.


    Dann 10 Liter Wasser und da 30ml coating-shampoo und das schàumt null, aber ich fand das gleiten recht gut und hat gut sauber gemacht.


    Dann getrocknet und dann MEG Ceramic detailer


    war insgesamt ne gute erfahrung

    sprüht man das primus auf das dreckige auto oder erst abkärchern?


    Macht es sinn, erst Primus ausm Drucksprüher (welche Dosierung???) und Anschließend mit Purifica zu waschen (1:60) oder ist das zu viel des guten?