Beiträge von vector777

    Das mit der Siemens ist bei uns auch der Fall.

    Vorher ne 0815 Samsung gehabt, alles gut .

    Bei der Siemens muss man zwingend extra Wasser und extra Spülen einstellen, sonst wird das nix (ein hoch auf die modernste und beste Technik).

    Dadurch, dass man sich dran gewöhnt hat ist es ok , jedoch nochmal eine Siemens würd ich nicht kaufen.

    Hatte auch mal einen Zwischenfall mit denen.

    Bin mir aber nicht mehr sicher ob das Problem war, dass ich über den normalen Shop bestellt hatte oder über eBay.


    Von 10 Bestellungen ging 1 schief.

    Hatte damals telefonisch Kontakt aufgenommen, war nicht einfach, aber das „Problem“ war dann schnell behoben.

    Wenn das so ist, dann bleibt alles so wie es ist! :D

    Die Kabel nerven mich zwar auch etwas, aber deswegen alle Maschinen zu ersetzten, hmm erstmal nicht.


    Bin aber auf weitere Berichte gespannt !

    Weiß einer ob noch andere Maschinen kommen? Zwangsexzenter, Mini …?

    Beim Multi Star auf das Verhältnis achten!

    Der hinterlässt schöne Streifen auf Kunstoff wenn der zu schwach verdünnt wurde. Egal ob innen oder außen :pinch:


    Nutz den oft und gerne fürn Innenraum, danach mit pflegenden Mitteln drüber und alle ist wieder :thumbup:

    Hättest du den ersten Beitrag so aufgebaut und dann die links, wäre es vielleicht besser rübergekommen.


    So kommt einer um die Ecke, legt 2-3 Bilder hin und sagt nur, Ajo Rest findest da und da…

    Da bekomm ich direkt Lust die Seite zu schließen und danke.


    Hier sind viele die Autopflege nebenbei , hobbymässig oder 24/7 betreiben, aber die wenigsten posten so direkt ihre „Werbung“.


    Ich bin da auch immer am probieren wenn sich die Möglichkeit ergibt.


    Prägen von Flüssigleder ist für mich immer Glücksspiel, wieso kann ich mir noch nicht ganz erklären. Hab’s aber auch bis jetzt nur 2-3 mal probiert.

    Ok

    Soll der Theard jetzt einen Lerneffekt oder so erzielen ?


    Die Bilder zeigen doch, dass du es anscheinend kannst.

    Statt deine Werbung reinzupacken , wäre eine detaillierte Anleitung oder Vorgehensweise für das Forum cooler.

    Oder wieso weshalb warum man das Vorgehen so machen sollte und nicht so.


    :wacko:

    Ich bin vom vitro sowie vitro ultima irgendwie noch nicht ganz überzeugt.


    Verarbeitung und Abperlverhalten bei zwei Schichten ist gut.

    Standzeit hat mich jetzt noch nicht überzeugt.


    Hab’s jetzt auf 7 Autos getestet, davon bei 2 Autos streifen im Bereich des Wendepunktes vom Wischer.

    Bis jetzt nur beim vitro und vitro ultima , bei allen anderen Coatings hatte ich das nie.


    Für mich ist das g techniq g1 aktuell immer noch nr1, wenn ich jemanden was mit ruhigen Gewissen auftragen möchte.

    Das ist halt der tägliche Baustellenalltag.


    Lkw Fahrer ist nicht gleich Lkw Fahrer, die richtig guten ambitionierten Fahrer werden immer weniger.

    Viele haben kein Auge und kein Gefühl, ist aber auch einfach dem Markt und Stress geschuldet.


    Alternativ wäre ja eine schöne Baustraße zum Fundament, hätte aber dann halt wieder Geld gekostet, welches vielicht besser ausgegeben werden könnte.

    Bei gutem Wetter häte der Kerl vielleicht nicht festgefahren.


    Fakt ist aber, die Arbeitsweise der Baufirma ist ziemlich uncool.


    Wenn ihr einen Bauvertrag habt, gegebenenfalls mal mit 1-2 netten Briefen ankommen.

    Bedenken gegenüber der Ausführung, Mehrkosten ... meistens löst das sehr schnell das Problem.

    Weil zu hoch konzentriert für den Preis ?

    Da kommt man ja wirklich mit paar Milliliter schon sehr weit.

    Macht man als Hersteller nicht viel Gewinn, zumal die Gallone damals irgendwas um die 40 Euro gekostet hatte (wenn ich das noch recht in Erinnerung hab)