Beiträge von WalleOS

    Habe die DynaRed auf einer E-Klasse der 3 Gen, Bj irgendwo bei 2008, ausprobiert. Farbe ist Brilliantblau mit einer Laufleistung von ca. 160TKm. Zustand schlecht... Gefahren bin ich auf Excenter und rotem Cuting Pad von polytop auf Stufe 4 und 2 schnelle Runden. Zur Sicherheit im Anschluss noch ne Finish Runde gefahren mit Reflex von polytop und passendem Finishpad. Um Ehrlich zu sein habe ich nur minimal einen Unterschied gesehen...



    hier mal der Kofferraum OHNE Finish durchgang




    Motorhaube ohne direkte Beleuchtung...


    nach der Finishrunde die Fahrertür, hab jetzt kein vorher Bild, der gesamte Lackzustand war aber genau so wie der Kofferraum...

    Gestern kam der Flurosterentferner von Weber Chemie an. Heute konnte ich einen Test an einem weißen Fiesta starten...
    Leider hab ich Nachher Bilder vergessen :thumbdown:


    Die Konsistenz ist eher Dickflüssiger wie bei dem Tuga Grün. EInwirkzeit beträgt 3-5 Min.


    Bei dem weißen Fiesta sah es ziemlich krass aus mit dem Flugrost. Im unteren Bereich habe ich 2-3 Durchgänge gebraucht, Einsprühen - einwirken lassen - mit Starkem Wasserstrahl (KEIN HDR) abspühlen... Vorgang wiederholen.
    Hatte letzte Woche hatte auch einen weißen Fiesta, diesen hatte ich mit dem IronX behandelt, stellenweise musste ich auch dort 2-3 mal drüber...


    Bei beiden Ohne mechanische Einwirkung !


    Erster Test hat mich schonmal überzeugt, Preislich liegt dieser bei ca. 8,-€/Liter


    hier ein paar Bilder



    Hallo zusammen,


    bei der Suche habe ich kein direktes Thema bezüglich Flugrost Entferner gefunden, hier soll nicht diskutiert werden ob er Sinnvoll ist oder was man stattdessen nehmen kann, sondern ich möchte gerne eure Erfahrungen und Meinungen zum Thema, falls jemand Vergleichsbilder oder Tests hat auch gerne... ;)


    Ich hatte bisher den IronX im Einsatz der gefällt mir auch ganz gut, allerdings ist der Preislich sehr hoch angesetzt (4 Liter 75€). Da ich das Hobby im Kleingewerbe betreibe sind mir Großgebinde lieber, als 1 Liter Version gibt es etliche im Netz.


    Am Wochenende kommen ein paar Liter Flugrost Entferner von Weber-Chemie (10 Liter 46€), diesen werde ich dann ausgibig Testen und meine Erfahrung auch mit euch teilen.


    Sollte es doch schon ein Thread zum Thema Flugrost geben dann Entschuldigt mich bitte und schiebt den dann ins passende Thread...


    Allen einen schönen Abend :thumbup:

    Ich habe das Waxoyl Crystal Coating am WE verarbeitet.


    Im Set war drin:


    3x Microfasertücher in Verschiedenen Farben
    1x paar Handschuhe
    1x Lackreiniger in einer Druckluft Spraydose, der reiniger ist recht schnell verdunstet
    1x 30ml Versiegelung
    1x Garantiekarte und 1x Waxoyl Aufkleber
    1x Auftragsschwamm
    1x Südetuch (Laut Anweisung sollte die Versiegelung aber auf dem Schwamm aufgetragen werden, vom Suedetuch stand nichts drin)


    Der Lackzustand war nicht der Beste, überall Swirls und ein paar tiefere stellen wo man die "Handwasch" spuren sehr gut erkennen konnte, hab leider kein Bild gemacht. Der Besitzer ist eigentlich Handwäscher, hab ihm im Anschluss nochmal die 2 Eimer Methode ans Herz gelegt.


    Nach der Aufbereitung des Lackes ging es dann an das Coating...
    Verarbeitung war mega Easy...
    Den Lack mit dem Mitgelieferten Reiniger behandeln, Coating Bauteil für Bauteil dünn auftragen, sofort mit einem Microfasertuch abwischen, mit dem anderen Microfasertuch kontrolieren bzw Nachwischen... Fertig, Überlappung des Coatings soll vermieden werden weil ansonsten der Übergang sichbar wäre...


    hier mal ein paar Bilder, für ein SiO zu wenig und beading Bilder werde ich die Tage mal nachreichen...


    Hat einer von euch erfahrung mit dem FT200 von BioCircle ? Bei uns in der Firma wird das für alles zum reinigen an Maschinen eingesetzt, hab jetzt mal mit dem Verkäufer gesprochen er meinte er hätte auch paar Aufbereiter als Kunden die es zur Vorbereitung für Keramikversiegelungen nehmen...
    Hab mir mal ein paar Liter bei der Firma "besorgt" ;)


    Falls das mal jemand probieren möchte ich kann dem jenigen mal etwas zu kommen lassen...
    nähere Infos gibts beim Herrsteller. Preislich soll noch was gehen laut Verkäufer.


    die ersten Test waren eigentlich ganz gut, kein geschmiere usw...

    Hallo zusammen,


    eine Frage an die Coating Experten hier. Kennt bzw habt ihr schon mal das Coating von Waxoyl verwendet?


    Das Crytal Coting Set würde mich in der 30ml variante 125,-€, wenn ich mir die anderen Preise so anschaue dann kommt mir das ein wenig viel vor, es sei denn das ist wirklich so gut...
    Herrsteller wirbt da mit bis zu 3 Jahren Haltbarkeit und soll sich leicht verarbeiten lassen...

    Gegen die Master LEDtube spricht absolut nichts, die machen einen guten Job! Es gibt aber auch noch "stärkere" von den Lumen her und machen dann, wenn die eine 2-flammige Leuchte nimmst, richtig Spaß. :)

    Hast du da zufällig einen Link oder Beispiel? Die Philips könnte ich jetzt 10 Stck für 159€ bekommen...

    Hallo zussamen,


    ich möchte gerne von euch ein paar Tipps was Beleuchtung angeht einholen.


    Ein paar Infos zur Halle: diese ist ca 120qm groß (10x12), Deckenhöhe müsste um die 5m sein. KEINE Fenster... an der Decke hängen 12 LED Röhren.


    Mein Problem ist jetzt: Immer wenn ich Autos Innen sauber gemacht habe sieht es "Eigentlich" gut aus, bis ich dann raus fahre ins Tageslicht...
    Zwar habe ich diese LED einghänge Lampe die dann quer im Auto hängt, die taugt aber auch nicht wirklich was, man sieht zwar mehr aber dieses ständige hin und her hängen und wenn die vorne hängt stößt man sich ständig mit dem Kopf dagegen, oder vergisst es zu laden usw.....


    Mein Plan ist jetzt einen Teil in der Halle "abzutrennen" sodass eine U-Form ensteht und an der Wand dann Hochkant oder Quer LED Röhren anzurbingen.



    ich hoffe man kann es auf dem Bild erkennen.


    Ich dachte mir das ich diese Lampen hole
    150cm Philips MASTER LEDtube UO 24W 3700lm 6500K tageslichtweiße LED Röhren


    besten Dank schonmal im voraus für eure Tipps...