Beiträge von Strikeeagle

    Was genau verstehst du unter "gepimpte Wachse"?

    :)

    Die üblichen Verdächtigen wie Collonite und FK1000P kennst Du noch?

    Gepimte Wachse, weil das keine reinen Wachse mehr sind, so wie früher schon einige Wachse eher Versiegelungen in Pastöser Form waren bzw Wachse, auch Sprühwachse, die bereits Versiegelungsanteile drin hatten.


    Das Stichwort Ceramic oder Graphene wird dir aktuell öfters begegnen.

    Beispiel im autopflege24.net Shop

    Vonixx


    Suchergebnisse für: "Vonixx" (autopflege24.net)


    - schade, dass die Sprühwachse nicht mehr gelistet sind.


    Dort gibt es reines Wachse und Wachs mit Silica Anteilen für besseres Abperl- und Standzeitverhalten.

    Gepimpt oder modifiziert, ergänzt whatever. Kannst das nennen, wie du magst ...

    Auf jeden Fall, ich habe schon bemerkt dass sich einiges getan hat! Habe auch schon reichlich Stunden auf youtube und co verbrannt und den ein oder anderen Kanal gefunden, der mich wieder etwas ins Thema eingearbeitet hat.

    Hoffentlich nicht alles geglaubt bei Xaron äh Detailingschool, 83metoo und Co. ...


    Autolackaffen kann man eigentlich empfehlen

    "neue, verbesserte" Formel der Menzerna400

    greif zur Sonax Cutmax und gut. Ist erprobt, auch auch Fell ...



    und "Normalen" Wachsen bzw Versiegelungen wieder in die Materie einarbeiten.

    Also normale Wachse stehen hier leider auch nur noch rum.


    Die gepimpten Wachse, auch in Sprühform und moderne Versiegelungen mit "Ceramic"-Anteilen sind einfach anzuwenden und haben Paste Wachse übertroffen. Paste Wachs ist was für die ganzen Leute, bei denen Zeit und Effizienz keine Prio mehr haben.

    Hehe, schau mal wer da ist, der Erzgebirgler !



    Willkommen zurück.


    Ja, ein Hobby darf auch mal einschlafen, in den letzten 10 Jahren hat sich aber auch einiges an Infoquellen und Chemie getan.

    Youtube Kanäle, Blogs, Vlogs, Podcasts, auch die Firmen sind teile präsenter geworden und offener in der Kommunikation.

    Was Exzenter angeht, da hat Sonax ne schöne Politur für, gibt aber auch andere tolle Sachen und Systeme.


    Ich bin gespannt auf die 1000 und 1 Empfehlungen.

    LC Pads sind immer noch wirklich gut, für Excenter gibt es aber auch gute andere Pads

    Menzerna hatte ich seit Jahren nicht mehr in der Hand.


    Wenn du mal auf neuesten Stand kommen willst und dir podcast liegt, dann kannst Du ja mal bei Autopflege24.net den podcast reinziehen, sind schon über 100St. , aber du wirst Grundsätzlichkeiten der letzten Jahre und aktuelle Themen und Produkte danach kennen.

    ne Zusammenfassung wird dir jetzt keiner grob zusammenschreiben wollen ...

    Die Sonax ist halt rein für Exenter und wird halt anders gefahren mit 2 Stufen sozusagen, aber an sich eine angenehme Sache und man bekommt Kleinigkeiten damit gut raus.


    Zumindest behaupte ich das jetzt mal bei harten alten BMW Lack.


    Die wird bissig genug sein, um etwas raus zuholen und das Finish ist auch klasse.


    Ich würde es aber vom Zustand abhängig machen, evtl muss man wirklich nur min nem mildem Finish drüber ...

    Könnte mir vorstellen, da reicht schon ne kleine Runde Meguiars 205er und gut ...

    Ich erinnere mich jetzt doch wieder stark an den uniroten 89er MX5 von Würfel


    Mazda MX5 NA unirot


    Weiter so, die Teile sind rattenscharf und fahren selbst mit der Hälfte der Pferde regelmäßig Kreise um mein 330er Cabrio. Das ist automobil erhaltenswürdiger Leichtbau, der richtig Spass macht.
    PS: wenn man mit der Hand, Fenster runter außen auf den Asphalt fassen kann, ist er einen Hauch zu niedrig. ;)


    Weiter so, ich möchte solche Wagen noch in 10 Jahren auf den Strasse sehen.

    Tut mir leid, aber mit einem Lupus-Code kann ich leider nicht dienen.

    1. Falscher Thread
    2. gibt es in diesem Sinne keinen lupus Code, sondern für eine Forenrabartt konnte man per Email nachfragen und sich das fest in seinem Kundenkonto hinterlegen lassen.


    Zumindest war das früher so.
    Aber das war mit bei Motor Talk schon bekannt und aus diversen anderen Herstellerspezifischen Autoforen und überall war Lupus als Händler mit Forenrabatt vertreten.


    Einfach mal per Email anfragen, k.A. wied as heute bei denen gehandhabt wird.

    Ich kenne und finde keine andere. Du bist doch sicher auch in einem anderen Forum (.eu) angemeldet. Dann gibts dort auch %e

    dem Eu Forum statte ich seit 9 Jahren oder mehr keine Besuche mehr ab. Der Acc war dort zuletzt für mich gesperrt. Das übliche ...


    Lupus hat in jedem größeren Fahrzeugforum die gleichen % angepriesen, BMW , Peugeot Opel, VW, das ist schon Standard in jedem Forum.

    Was soll der Geiz . Ich habe mir - für schlechte Zeiten sozusagen - einfach eine Gallone bestellt. Sicher ist sicher.

    Hat wer Ahnung, wie lange das Zeug haltbar ist? Es ist ja schon ein paar Jahre auf dem Markt und insoweit sollte evtl Erfahrung vorhanden sein, ob die Brühe nicht nach 3-4 Jahren umkippt.


    Ich bin da leider durch den Prima Slick Detailer geprägt und das Zeug hat ne ähnliche Farbe ... Das ist kein Argument, ja, aber es schwingt wegen der Farbähnlichkeit sofort bei mir im hinterkopf mit, wenn ich das Rinse Free Wash&Wax sehe.


    Wäre ja schade, wenn so ne Gallone dann umkippt.
    Verbrauch habe ich auch nur max 1L im Jahr, egal, ob ich es zusätzlich als Wachsdetailer nehme oder nur Rinseless wasche.

    Tatsächlich wird die gesamte PRO Serie von Surf City Garage eingestellt. Hatte leider nie den Erfolg, auch wenn einzelne Produkte wirklich hervorragend waren. Somit wird da auch weltweit kein Nachschub mehr kommen.

    Ist das jetzt auf die Vermarktung und den Namen bezogen, oder werfen die ebenfalls die Rezepte weg und machen damit nichts mehr?
    An sich waren die Produkte nicht verkehrt und gerade das Rinse Free Wash&Wax aus der Pro Line mag ich wesentlich mehr als das Rinseless Wash aus der normalen Serie.


    Werden einige Produkte nach dem Ende der Pro Serie im normalen SCG Sortiment auftauchen? Es wäre einigen wenigen Produkten zu wünschen.

    Die Optik gefällt mir, aber was sehe ich da jetzt?


    Reste vom Colli?
    minimal Wachs vom SCG Pacific Blue
    oder den CQD?


    Mal davon ab, dass SCG jetzt unter dem CQD jetzt evtl nicht besonders hilfreich ist, oder irre ich? ?(

    naja, gibt auch die kleine optische Spoilerlippe von BMW, die zumindest gut aussieht und nicht wie ATU wirkt.



    Bleibt aber Geschmackssache. Gerade beim Cabrio offen ist ein großerer Spoiler sehr gewöhnungsbedürftig.


    Für die QP Variante gibt es aber noch nen richtigen Clubsport Spoiler aus der Edition Clubsport. Aber billig wirds nicht und schöner auch kaum.



    BMW und Blautöne, immer wieder klasse und nach der Maschine immer wieder ein Traum.


    Danke für die schönen 50/50.


    PS: Beispielfotos sind von mir erstellte Screenshots ausm Netz, ja ...

    Und vorher mit der nagelwalze drüber.


    zu den schon genannten Tipps, benutze einen Rolligel. Damit stichst du kleine Löcher in die Oberfläche wo dann das Wasser besser einziehen kann.

    Kann dem nur zustimmen! Rolligel leihen bzw mal rumfragen. Das Tool bringt mehr als jede Chemie. Sicherlich kann man beides kombinieren.


    Wasser, Mechanische Einwirkung mit dem Rolligel/Nagelwalze, Temperatur des Wassers und Zeit. PS: ob nun FM10 oder billiger Drucksprüher, spielt da die kleinste Rolle.


    Bei meriner Altbausanierung und ca 100m² Wohnfläche war es in 4h pro Raum getan.
    30 min Nagelwalze
    3 h Sprühen, weichen lassen, beobachten, ob es trocknet, nachlagen
    30 min Tapete von der Wand ziehen, kein Kratzen, keine Spachtel, keine demotivierenden Rumpulerei, nur ganze Tapetenbahnen, keine 20.000 Papierfetzen, gerollt -> Müll


    bei 4 Schichten Tapeten muss man aber auch zwischendurch Bahnen runternehmen und immer darauf achten, dass der Raum eine Sauna bleibt. Wasser nur so stark aufsprühen, dass kaum etwas runterläuft, lieber fein nebeln, und immer wieder gut verteilen (Kreuzstrich wie beim Polieren ist hilfreich für die gleichmäßige Verteilung)
    Sollte die Versuchung kommt, den Süpachtel in die Hand zu nehmen, einfach unterdrücken! Weiter einsprühen. Jeder genutzte Spachtel erhöht die Gefahr, Macken in die Wand zu hauen - vor allem, wenn man viele Helfer hat, die stehen auf Kratzen und Spachteln irgendwie) Am Ende hat man dann pro Rraum 2 Tage Arbeit zusätzlich, die Wände wieder mit Feinspachtel abzuziehen oder die Macken auszubessern usw.


    Trocknen kann das alles danach beim Durchlüften wieder.

    Wow, so ein Schatz ist selten.


    Als Moped noch Abenteuer in Wind und Wetter war

    Die Ledertasche fürs Bordwerkzeug (welches vorhanden ist!) habe ich mit Colorlock gereinigt, versiegelt und gepflegt.

    Die Ledertasche würde ich einem Experten für alte Leder geben. Ich bin mir nicht sicher, ob mal eben die aktuellen Autolederpflegemittel da das richtige sind. Die Tasche an sich ist ja unbezahlbar und mit der Prägung wohl heute einmalig im Zustand

    Hab es bei der letzten Aktion gerne genommen um die Sonax Politurreste sauber vom Lack zu bekommen und gleichzeitig ne gute Basis für das Polymer Netshield zu haben.
    Wenn es SX Politur auf Lack gut vertreibt, so meine Schlussfolgerung, dann erleichtert es auch die Politurreste aus den Pads zu vertreiben.


    Genutzte Pads damit eingesprüht und ausgewaschen, danach das übliche Prozedere mit Vorwäsche im Eimer mit einer Soda-Mischung.


    Alles etwas besser sauber geworden.


    Was mir aber aufgefallen ist: der Overspray ist nicht ohne!


    Zumindest war bei mir Overspray Schuld, dass das Polymer Netshield an einer Stelle überhaupt nicht mehr performt hat.

    Unabhängig von dem Interview, aber wahrscheinlich ist es eine ganz nüchterne Mengen Rechnung. Ein No Rinse Produkt wird in der breiten Masse (und das sind leider nicht "wir") eher wenig bis keinen Anklang finden. Dazu ist Deutschland mMn noch nicht bereit UND die zwingende Notwendigkeit, anders als zB in vielen Gegenden in USA, ist nicht vorhanden bez. Dürre / Wassernotstand. Am Ende wäre es gut, wenn es aus DIESEM Grund auch nie Thema wird, aber der Trend geht ja auch bei uns in die Richtung bei den starken Sommern. Dazu ist der Markt natürlich auch prominent mit Optimum und diversen Mitstreitern besetzt - und in einer Nische ist eben zu wenig Platz

    Ich bleibe dabei. Es wird ein thema, dem man sich in X Jahren nicht mehr entziehen kann. Außerdem Produziert Sonax für weltweiten verkauf und D ist da nur ein kleiner Absatzmarkt unter vielen und lange nicht der großte Markt für SX produkte. Ich denke nur an Asien und Nordamerika. SX wird dort wesentlich mehr Geld einstreichen als mit dem verkauf in D. Aber es gibt immer wieder produkte, die in D z.B. nicht verkauft werden, aus welchen Gründen auch immer. Ich erinnere mich da an ein Produkt, eine Waschpolitur? So eine Art Shmapoo + Lackreiniger. Aber Lackreiniger so gemeint, wie es in Lackiererreien gemeint wird, als stark abrasiver chemischer Reiniger - nicht mit einem Pre-Wax-Cleaner verwechseln.
    Hatte @psaiko so etwas nicht mal von SX als Probe bekommen?