Wowo's Contact 121

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wowo's Contact 121

      Jetzt habe ich final mal die Zeit um Euch etwas Neues zu präsentieren.

      Ich war schon länger auf der Suche nach einem neuen Wachs. Irgendwie haben mich aber so die allgemein Bekannten nicht so wirklich angefixt.
      Durch Zufall bin ich vor kurzem über Youtube auf die Marke Wowo's aufmerksam geworden und habe direkt etwas tiefer nach Informationen gesucht und wurde in den Weiten des WWWs fündig. :D
      Lange Rede, kurzer Sinn. Ich hatte ein Video des Wachses auf Youtube gesehen, was in mir den "Ich will das unbedingt haben und zwar jetzt" Effekt ausgelöst hat.
      Gesagt getan, das Produkt über Google gesucht und beim Waschbox-Store hier in DE gefunden.

      Starten wir rein!

      Wowo's Contact 121

      Beschreibung:
      Wowo’s Contact 121 ist ein wunderschön formuliertes und handgefertigtes Wachs, das eine einzigartige Mischung aus traditionellem hochbrasilianischem Carnauba, kalifornischem Montanwachs und der neuesten deutschen und schweizerischen Oberflächenbeschichtungstechnologie verwendet. Die endgültige Rezeptur hat zwei Jahre Entwicklungszeit in Anspruch genommen. Das Wachs ist einfach anzuwenden und erzeugt ein Ergebnis mit lang anhaltendem Schutz und hohem Glanzgrad. Zudem ist es stark Hydrophob und hat einen Wasser-Kontaktwinkel von 121 Grad.
      • Sehr leichtes verwendbares Wachs mit einem Kontaktwinkel von 121 Grad
      • Enthält hochwertige Inhaltsstoffe auf Basis von brasilianischem Carnaubawachs
      • Verwendet deutsche und schweizerische Beschichtungstechnologie
      Geliefert wird es in einer 200ml Dose für 55,95 €

      Schauen wir uns mal die Spezialität etwas genauer an.



      So kommt es geliefert. Bei mir inkl. einer kleinen Delle im Deckel :)





      Die Original Englische Beschreibung und Anwendungshinweise wurden durch eine Deutsche überklebt, kennen wir ja ;)



      Also, schrauben wir mal den Deckel auf und werfen einen Blick in die Dose und schnüffeln vor allem mal nach, was uns da erwartet.



      Meinen Riechkolben in der Dose habe ich Euch an dieser Stelle mal erspart :D
      Das Wachs ist, wie man sieht ein festes Paste-Wax.
      Die Duftnote kommt die einer Orange ziemlich nahe wenn man die Nase nicht in die Dose sondern nur darüber hält. Steckt man den Zinken direkt rein, dann erriecht das geschulte Organ einen leicht chemischen Geruch, wie man ihn von synthetischen Wachsen kennt. Der ist aber nicht wirklich stark. In der allgemeinen Anwednung wird man von einem sanften spritzigen Orangenduft begleitet. ^^
      Mir gefällts! Auch wenn es nicht ein derartiger Nasengenuss ist wie z.B. beim Vonixx Blend Paste Wax.

      Da es hier vom Wetter und den Temperaturen nicht unbedingt gerade prädestiniert ist, ein Wachs Open-Air aufzutragen, dachte ich mir, ich bereite mal geschwind meine Testhaube vor.
      Eine schnelle Runde Hochglanz und IPA Wipe.



      Passt!

      Also ran an den Speck! Oder besser an das Brasilianische-/Kalifornische Carnauba-/Montanwachs Gemisch :D

      Aufgetragen habe ich es mit einem "Standard Wachs-Applikator", hier von Surf City Garage.



      Einmal in die Dose gedippt und nach links und rechts gedreht.
      Hängen blieb das:



      Wie sich raus stellte, ist die Menge auf dem Applikator viel zu viel für die "kleine" Testfläche gewesen.
      Wie man hier schön sieht:



      Way toooo much 8|
      Aber gut, so ist das jetzt eben mal :rolleyes:

      Die Beschreibung sagt, gleich abnehmen, vor allem bei wärmeren Temperaturen. Die Jungs von The Rag Company sagen, man kann auch das ganze Auto wachsen und dann entspannt das Wachs abtragen...
      Ich hatte im Keller so um die 10 Grad, also dachte ich mir, lass ich es einfach mal ca. 10 Minuten ablüften... 8)

      Weiter im nächsten Post

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von mirror.glaze ()

    • Nach guten 10 Minuten wurde dann mal gecheckt ob das Wachs zur Abnahme bereit ist, also Fingerwischtest :)



      Alles bereit zur Abnahme!!!

      Als erstes habe ich ein 500 gsm Tuch vom Ali benutzt und einmal kurz und sanft über den Lack gewischt

      Ergebnis:


      Hat schon einiges mitgenommen, aber mit diesem Tuch war es nicht möglich die Oberfläche streifenfrei zu bekommen.



      Es hat egal wie geschliert...

      Mit einem Microfiber Madness Summit war es schon um einiges besser!!!



      Hat aber immer noch leicht geschliert...
      Habe dann nochmal auf ein Rag Company Creature Edgeless getauscht, ist ein mittel- und kurzfloriges Tuch, damit war es dann perfekt streifenfrei!




      Endspurt!!!
      The Rag Company sagt in einem deren Anwendungsvideos, nachdem das Wachs aufgetragen wurde, soll es für ein "paar" Stunden trocknen bevor es mit Wasser in Kontakt kommt.
      Ich habe jetzt hier zwei Stunden gewartet und dabei sind folgende Beading Bilder entstanden.











      Die Perlen finde ich für ein Wachs stand jetzt schon mal ziemlich nice!!! :thumbsup:
      Morgen werde ich nochmal ein paar Bilder nachreichen, wenn das Wachs 24 Stunden trocknen durfte. Bin gespannt ob sich da nochmal was verändert!

      Mein Fazit:
      Sehr leicht anzuwendendes Wachs, mit gutem Duft und sehr schönen Perlen!
      Zur Standzeit kann ich klar noch nichts sagen, Sobald ich mal die Chance habe in die Halle zu fahren und das Wetter mitspielt werde ich es mal auf meinen Lack auftragen und einen Real World Test beginnen.

      Updates werden natürlich hier gepostet ;)

      Danke fürs Lesen! :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mirror.glaze ()

    • Schöner Bericht und feine Bilder, Danke!!
      Bin gespannt wie es sich schlägt (gern auch mal einen Waschtest auf der Testhaube machen bez. der Haltbarkeit nach der Wäsche) und wie Amazing schrieb, mal "die richtige Menge" verwenden. Wenn es dann keine 3 Tücher zur Abnahme mehr braucht, wäre das schon gut - würde ich aber momentan auf die aufgetragene Menge und ggf. Trockenzeit schieben.

      PS: Dose mit Delle im Deckel in der Preisklasse find ich :wacko: Da spielt man direkt in der Zymöl Preisrange, da sollte auch das Drumherum 100% passen, auch wenns natürlich dem Produkt / Ergebnis nix ausmacht.
    • Onkel-Tommi schrieb:

      Schöner Bericht und feine Bilder, Danke!!
      Bin gespannt wie es sich schlägt (gern auch mal einen Waschtest auf der Testhaube machen bez. der Haltbarkeit nach der Wäsche) und wie Amazing schrieb, mal "die richtige Menge" verwenden. Wenn es dann keine 3 Tücher zur Abnahme mehr braucht, wäre das schon gut - würde ich aber momentan auf die aufgetragene Menge und ggf. Trockenzeit schieben.

      PS: Dose mit Delle im Deckel in der Preisklasse find ich :wacko: Da spielt man direkt in der Zymöl Preisrange, da sollte auch das Drumherum 100% passen, auch wenns natürlich dem Produkt / Ergebnis nix ausmacht.
      Ich flitze gleich nochmal schnell in den Keller und lege eine kleine Fläche mit wenig Produkt nach und Wische es mal direkt ab.

      Ich hatte die Tage mal schnell meinen Seitenspiegel damit gemacht, trotz 2 Grad Außentemp. war das Wachs ohne Probleme abzunehmen! Ich hab hier echt zu viel benutzt, gestehe ich :saint:

      Mit der Delle gebe ich Dir Recht! Die Dose kam auch ohne Umverpackung... In US werden die noch in einer schicken Kartonage ausgeliefert. Wäre hier definitiv auch nochmal was fürs Auge.
    • ...Markus... schrieb:

      Ich als Wachsliebhaber finds geil wenn es wieder etwas wachslastiger wird :D .... Hoffe stark auf ein gewachstes 2020 hier im Forum. Umso geiler wenn hier jemand neues Zeug testet. :thumbup:

      Danke für deinen Test. Die Perlen auf deinen ersten drei Bildern sehen schon sehr gut aus. Mal gespannt wenns an den richtigen Einsatz geht.
      Bin ich voll und ganz bei Dir!
      Deswegen habe ich es mir angeschafft :thumbsup:

      Lets Wax it 2020 :D
    • mirror.glaze schrieb:

      ...Markus... schrieb:

      Ich als Wachsliebhaber finds geil wenn es wieder etwas wachslastiger wird :D .... Hoffe stark auf ein gewachstes 2020 hier im Forum. Umso geiler wenn hier jemand neues Zeug testet. :thumbup:

      Danke für deinen Test. Die Perlen auf deinen ersten drei Bildern sehen schon sehr gut aus. Mal gespannt wenns an den richtigen Einsatz geht.
      Bin ich voll und ganz bei Dir!Deswegen habe ich es mir angeschafft :thumbsup:

      Lets Wax it 2020 :D

      Auf jeden Fall !!!

      Ich merke das ich mir dringend ne Testhaube zulegen muss. Gleich mal Ebay Kleinanzeigen wühlen ob in der Nähe was steht für einen schmalen Taler.
    • Was man nicht alles für seine Freakheit tut 8o

      War nochmal im Keller!
      Mein Fehler lag definitiv in "ZUUU VIEL" Produkt!

      Neue Testfläche nach IPA Wipe:


      Jetzt nur einmal kurz das Applikatorpad in die Dose gedippt.



      Verteilt und nochmal das Pad gedippt, da es dann doch etwas zu wenig war... :saint:



      Sieht schon besser aus!!! Leichter Wachsschleier zu sehen :thumbsup:



      Und dann wie Staubwischen mit einem MM Summit, Abnahme 2 Minuten nach Auftrag ...





      Beading direkt nach dem Auftrag:



      Durch Zufall bin ich dann mit der Hand auf die Fläche gekommen, die ich vorhin bearbeitet habe.... =O =O =O
      Freunde, ich will nicht übertreiben! Aber der Lack ist derart brutal Glatt, das ist feierlich! :love:

      Ich hab dann nochmal die Sprühflasche geschnappt und hier sind nun nochmal ein paar Perlen nach 4 Stunden nach Auftrag:







      Der Kontaktwinkel hat tatsächlich für mein Auge nochmal ne Ecke zugenommen!
      I Like!!! :thumbsup:
    • Siehste mal, in diesen berüchtigten Foren kann man echt was lernen! :D :D :D

      Nachtrag: Bei Gelegenheit (NEIN, nicht schon wieder direkt los laufen ^^) mal ein paar Beading Shots mit etwas Entfernung machen. Close Ups sind geil, aber bringen das Gesamtbild nicht 100% rüber.

      Apropos: Bin ich der einzige der die Bilder aus dem Ur-Beitrag vom Beading deutlich ansprechender findet? Liegt vielleicht "nur" am Bild selbst, aber für mich sieht es im letzten Beitrag nicht wirklich "besser" aus wo Du schreibst der Kontaktwinkel habe nochmal zugenommen. Aber vielleicht weiter oben nur genialer fotografiert ;)
    • Onkel-Tommi schrieb:

      Siehste mal, in diesen berüchtigten Foren kann man echt was lernen! :D :D :D

      Nachtrag: Bei Gelegenheit (NEIN, nicht schon wieder direkt los laufen ^^) mal ein paar Beading Shots mit etwas Entfernung machen. Close Ups sind geil, aber bringen das Gesamtbild nicht 100% rüber.

      Apropos: Bin ich der einzige der die Bilder aus dem Ur-Beitrag vom Beading deutlich ansprechender findet? Liegt vielleicht "nur" am Bild selbst, aber für mich sieht es im letzten Beitrag nicht wirklich "besser" aus wo Du schreibst der Kontaktwinkel habe nochmal zugenommen. Aber vielleicht weiter oben nur genialer fotografiert ;)


      :D
      Ich denke es ist der Winkel aus dem ich abgedrückt habe....

      Morgen Abend folgen ein paar flächige Shots und paar weitere Close Ups.

      Ich kann morgen gerne mal Waschen! Zur Auswahl gibt es das CaPro Reset, Wowo's Detailing Shampoo, ONR, ONR Wash&Wax, Ech2o, D114, Meg. APC und Super Degreaser.

      Sagt mir was ich testen soll :D
    • Amazing schrieb:

      und zack hat @...Markus... in "neuste Anschaffung " wieder was zum maulen weil er vom Forum zum kauf gezwungen wurde .

      Ja warum: probieren wo die optimale Abnahme liegt wenn damit geworben wurde. Die Perlen sehen erstmal richtig gut aus.

      Nee nee Keule.... die zwei ODK waren erstmal das letzte..... ohne Spass.... es muss ein Ende haben langsam.
    • Plat00n schrieb:

      @...Markus...

      Ist da nicht wieder nen Platz frei geworden in deinem Wachs Regal? Ich meine da was gehört zu haben, dass dir dein Vonixx abhanden gekommen ist und in Ostwestfalen gelandet ist :saint:
      Also normal dürfte dein bestellfinger schon zucken :thumbsup:

      Mein Vonixx is in guten Händen und der Platz im Regal bleibt safe frei !!! Hau, ich habe gesprochen ! :thumbsup:
    • mirror.glaze schrieb:

      Ich kann morgen gerne mal Waschen! Zur Auswahl gibt es das CaPro Reset, Wowo's Detailing Shampoo, ONR, ONR Wash&Wax, Ech2o, D114, Meg. APC und Super Degreaser.
      Also ich wäre ja für eine neutrale Wäsche. Das würde (kenne allerdings das Wowo nicht) dann wohl nur das Reset erfüllen?