[Audi Q3 Quattro][Gtechniq CSL+ExoV3] - Das unischwarze Swirlmonster erstrahlt in neuem Glanz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Audi Q3 Quattro][Gtechniq CSL+ExoV3] - Das unischwarze Swirlmonster erstrahlt in neuem Glanz

      Hi Leute!

      Hab ichs endlich mal geschafft und mach hier mein erstes Show it off... Kurze Vorgeschichte wie es jetzt dazu kommt...
      Anlass war Anfang April der Kauf eines neuen Daily's für mich. Die Sachlage war klar, es soll ein praktikabler Wagen sein, womit man überall hinkommt, mit guter Qualität, langlebig und mit adäquatem Preis bei guter Ausstattung... und achja: es musste ein Audi Quattro sein... ich wohne hier im Voralpengebiet mit vielen Bergpässen und einer eher faulen Schneeräumabteilung... mehr muss ich wohl dazu nicht sagen.

      Lange hab ich nach gebrauchten A4 Kombis gesucht... immer wieder auf die SUV's geschielt, aber eigentlich sollts ein Kombi werden... nach ein paar Besichtigungen war mir aber relativ schnell klar, dass die A4 Kombis für mich eigentlich gar nicht so praktikabel sind wie anfangs angenommen... also intensiver begonnen mit der Suche nach einem SUV. In meiner angepeilten Preisliga gab es da bei Audi ja ein überschaubares Angebot... Q3 oder Q5? ... lange wieder gesucht, beide probegefahren, lange hin und her überlegt... dann tauchte da plötzlich ein Q3 im Suchagenten auf bei einer österreichischen Verkaufsplattform... man sah schon auf den Verkaufsfotos, dass der Wagen gut gepflegt, aber halt waschanlagengeschändet war.
      Die Ausstattung und Motorisierung war 1:1 auf mein Suchprofil abgestimmt und so nahm ich die 150km Reise auf mich und besuchte den Besitzer. Schnell war klar, hier war ein pragmatischer, aber reinlicher, Autoliebhaber, seines Zeichens Polizeichef kurz vor der Rente, vor mir.

      Soll heißen, der Wagen war in einem, für die Jahre entsprechend, überdurchschnittlich guten Allgemeinzustand. Der Lack war zwar auf den ersten Blick nicht der schönste durch die milliarden Swirls von der Waschanlage und falscher Handwäsche aber bei genauerer Begutachtung waren eigentlich keine "nicht behebbaren" Lackdefekte auszumachen... lediglich die Heckstoßstange müsste etwas mehr Liebe erfahren damit die wieder wird.

      Steinschläge? gleich Null! Schäden? Null. Vorbesitzer? Erstbesitz... schonmal prima.... Ja was hat er gelaufen? Wie sieht das Fahrprofil aus? ... kaum 40k Kilometer drauf auf 5 Jahre... äh, Kurzstrecke? Nein, das ist ein "besuch die Schwester in Deutschland und fahr in den Urlaub"-Auto weil der Herr und seine Frau noch 3(!) weitere Autos ihr Eigen nennen... mir wurden sämtliche (!) Tankrechnungen der letzten 5 Jahre, penibel nach Datum sortiert, vorgelegt... genau mein Typ von "irre" :thumbsup: ... Dazu alle Werkstattrechnungen und Belege für jeden noch so kleinen Mist... sogar für die Duftspender 8| ... zu dem Zeitpunkt war ich schon ziemlich angefixt.

      Den Trip zur örtlichen Überprüfungsstelle war auch gleichzeitig die Probefahrt... alles in bester Ordnung. Auf der Hebebühne dann das große Grinsen... wieso ist der so... äh... neu?! ... da unten? ... "Ja im Winter sind wir den Wagen kaum gefahren, da sind wir mit dem von meiner Frau gefahren oder mit dem Caddy" ... nice! ... Die 5 Jahre alten Winterreifen, noch direkt aus Ingolstadt, haben noch 8mm Profil, es darf ihm geglaubt werden ;) ... Selbst der Prüfer war erstaunt, ...sowas sieht er selten hat er gemeint.
      Bislang konnte ich noch bei jedem Wagen, den ich mir angeguckt habe, irgendwas aussetzen und bat um Bedenkzeit... aber hier war mir eigentlich sofort klar, dass ich diesen Goldfund eigentlich nicht ablehnen konnte. Also gleich alles klar gemacht und sogar nochmal den ohnehin schon guten Preis ne ganze Stange drücken können. 2 Tage drauf war die Anmeldung auch schon erfolgt und der Audi stand also in meiner Garage... bereit für ein bisschen Liebe und Lackmassage :D

      Insgesamt hat sich die Aufbereitung jedenfalls über 3 Wochen hingezogen... gemütliche Wochenendarbeiten eben. Da ich halt auch einen gewissen Hang zur Perfektion habe, ließ ich mir dementsprechend viel Zeit um alles gründlich zu machen. Die anfängliche Motivation durch den neuen Wagen musste aber ausgenützt werden :whistling:

      Lange Rede, kurzer Sinn... beginnen wir mit der Aufbereitung... den Waschprozess lass ich mal weg, der Wagen war sauber bei der Abholung und dreckig wie ich daheim ankam... über die 3 Wochen wurde der Wagen auch öfters gewaschen weil ich ihn natürlich benutzt habe... also komm ich gleich zum eigentlichen Aufbereiten. Lediglich die Motorwäsche möchte ich noch kurz zeigen.


      Technische Daten zum Fahrzeug:
      • Audi Q3 Quattro TDI S-Line
      • Brilliantschwarz Uni
      • Leistung: 140 PS
      • Kilometerstand bei Übergabe: 38500
      • BJ 2013



      Folgende Produkte wurden jedenfalls verwendet:

      Wäsche/Dekontamination:
      ValetPro Snow Foam, Chemical Guys Clean Slate, Valet Pro All Purpose Cleaner, CarPro IronX, CarPro Tar&Glue, IPA 1:1, Gyeon Prep

      Waschhilfen:
      Meguiars Lammfellwaschhandschuh, Meguiars MF Waschhandschuh, ValetPro Pinsel, Mother's Reifenbürste, EZ Felgenbürste, Orange Babies Trockentuch, Microfiber Madness Drying Diamond, Makita Gebläse

      Reinigungsknete
      Petzolds Magic Clean blau und Gyeon grün

      Schleifmittel:
      Kovaxsystem
      Nikken Nass-Schleifpapier in verschiedenen Körnungen

      Polituren:
      Menzerna 400
      Menzerna 2500
      Menzerna 3500
      Menzerna 3800
      CarPro Clearcut
      CarPro Essence


      Pads:
      Lake Country MF Cutting Pads in 130, 80, 30mm
      Rupes Gelb in 130, 80, 30mm
      Rupes Weiss in 130, 80, 30mm


      Mikrofasertücher
      Microfiber Madness Yellow Fellow 2.0 groß
      Microfiber Madness Crazy Pile
      LE Eraser

      Motorpflege:
      Meguiars Hyperdressing

      Lackschutz, ect.
      Gtechniq Crystal Serum Light (2 Coats)
      Gtechniq Exo V3 (2 Coats)
      Gyeon Fog
      Gyeon View

      Kunststoff/Reifen
      Gyeon Trim
      Gyeon Tire


      Glasreiniger
      Koch Chemie

      Innenraum:
      SSG Dashaway
      Lexol Lederpflege
      Colorlock Lederreiniger mild&stark
      Colorlock Lederbürste

      Maschinen&sonstiges Material
      Krauss S21
      Krauss S75
      Proxxon Winkelpolierer
      Kärcher Waschsauger
      Kärcher Dampfreiniger
      Kärcher Hochdruckreiniger & HD Foamgun
      3M Blau Abklebeband

      Arbeitsschutz:
      Nitril Handschuhe schwarz
      3M Gasmaske
      Schutzbrille


      Von der Ausgangssituation habe ich leider nicht viele Fotos gemacht... und ich bin auch nicht so der 50:50 Fotos-Typ. Auch dass ich nicht Fotos von mir gemacht habe wo ich irgendwie nen Pinsel oder Mikrofasertuch halte... ich glaube es weiß jeder wie das aussieht... ich konzentrier mich da lieber immer aufs Wesentliche und wollte auch nicht ständig mit der DSLR in der Garage rumlaufen. ... ich bitte das zu entschuldigen :whistling:

      Beginnen wir also mit der Motoraufbereitung...

      so sah das zu Beginn aus...

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/img_0299eiuas.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/img_03008yuxh.jpg]


      viel eingebackener Staub und Sand... Pollen und Dreck... ölig war nichts aber es gab trotzdem ne Menge zu tun

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/img_0302zxua0.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/img_0301gjuzy.jpg]

      Also mal den Dampfreiniger rausgekramt und den Pinsel mit APC getränkt & geschwungen... 3-4 Mikrofasertücher gingen dabei über den Jordan... aber nach knapp einer Stunde war der Motorraum wieder sauber und es gab ne Runde Hyperdressing zusammen mit Flüssigkeitscheck :thumbup: ... am Abend dann noch das Endergebnis abgelichtet:

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/img_0303qaupm.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/img_03042zufv.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/img_0305ztusu.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/img_030670u4o.jpg]


      So, das wär mal geschafft… widmen wir uns nun dem Lack…
      Nach mehreren gründlichen Wäschen gings an die Dekontamination...

      Die heilige Dreifaltigkeit der Lackreinigung:

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc0009jlsp3.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc00103ysa7.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc00112rsfd.jpg]

      als Flutschi für die Knete natürlich Dodo Born Slippy

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc0012r2sws.jpg]


      Benutzung dürfte jedem klar sein ... es gab auch nicht viel zu holen vom Lack, paar Streifen vom Schwellerbereich, sonst nichts... die Waschanlage war scheinbar immer sehr gründlich :huh: ... also weiter zum nächsten Schritt... Wiegesagt, ich habe leider nicht allzu viele Fotos vom Ausgangszustand... um genauer zu sein fiel mir dieser Umstand erst auf, als ich den Wagen schon abgeklebt hatte... also nur noch schnell ein paar schlechte Foto mitm iPhone gemacht... aber ich denke man erkennt worum es ging...

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/img_02752wu34.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/img_02763mumz.jpg]

      Jedenfalls sah der Wagen überall so aus... massig Swirls und Waschspuren... paar tiefere Kratzer waren natürlich auch dabei... hier z.b. sind solche Kandidaten (Foto entstand nach der Ersten Cut-Runde mit den LC HD-MF Pads und der ClearCutCompound von CarPro)... Da war wirklich alles versammelt... Reste von den Swirls, tiefe Furchen und schönes Maring von der Compound... gruselige Fotos X/

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc0003p8uoe.jpg]
      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc000284uwb.jpg]

      Also mal ausgeräumt den Kasten mit den ganzen Polierutensilien und los gehts...

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc00132cys23.jpg]

      Zum Aufspüren von den Defekten benutzte ich meine trusty Baumarktstrahler-Eigenkonstruktion und eine günstige LED Taschenlampe, die aber alle ordentlich Licht in die Gegend entlassen:

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc0005itqqq.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc00047nsjz.jpg]


      Hier noch ein Foto von den etwas härteren Gegnern:

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc0019iju4u.jpg]
      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc0021ehus6.jpg]


      das ist das einzige Zwischendurchfoto... (achja, Audi Emblem wurde hinten entfernt, dann poliert und ein neues, kleineres, angebracht)

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc00130dsrm.jpg]

      Sowas sieht man natürlich gerne und betrachtet sein Werk auch gerne mal etwas länger zwischendurch :love:
      Die Heckleuchten wurden übrigens mit einer sanften Runde Menzerna 3500 auf gelben Rupes Pads gerichtet... die Scheinwerfer blieben unberührt, da war kein Handlungsbedarf.


      Hier mal mein getreuer "Bodenflitzer", ohne den würde sowieso nichts gehen:

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc00271mrh5.jpg]

      ... unzählige Stunden und Polierstufen später war der Pad und Tuchverbrauch schon ziemlich massiv...

      hier beim trocknen nach der Wäsche...

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/img_03141trxr.jpg]

      gut 15 große Yellow Fellow und ein paar andere fürs Drumherum gingen am Ende in die Waschmaschine...

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc0026v0ona.jpg]

      eine kleine Zwischenbestellung trudelte auch ein ;)

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/img_0311swor6.jpg]

      Insgesamt wurde ne doppelte Korrekturstufe mit Menzerna 400 und CarPro Clearcut Compound eingelegt auf MF Pads... gefolgt von einer reparierenden Stufe mit der 2500er Menzerna um die Maringspuren und Holos rauszubekommen... am Ende gabs eine ausgedehnte Runde mit der 3800er Menzerna und testweise mit CarPro Essence (hab ich aber abgebrochen, war nicht mehr nötig)... vom Fortschritt hab ich nicht wirklich Fotos gemacht, wiegesagt bin ich nicht so der 50:50 Typ... es entschlüpfte mir aber mit fortschreitendem Glanzgrad der ein oder andere Grinser :love:
      Besonders stolz bin ich auf die Heckstoßstange... ich hätte ehrlich gesagt niemals gedacht die wieder so gut hinzubekommen... da waren wirklich ein paar fiese Krater drin aber nach einer extra langen Bearbeitungszeit, die Stoßstange hab ich mitunter zu dreiviertel nass per Hand geschliffen (!) und arbeiten in gaaaanz kleinen Segmenten, war wirklich alles weg... bin sehr zufrieden vom Ergebnis muss ich sagen und hab mich natürlich riesig gefreut.... zu dem Zeitpunkt war mir klar, dass ich den Wagen jetzt wohl um ein paar Tausender mehr wieder verkaufen könnte :rolleyes: 8o :whistling: :thumbsup:


      ein ständig benutzter und geschätzter Kollege während dieser Schleif- und Poliertortur

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc00081upnr.jpg]


      2 volle Tage (also quasi insgesamt ca. 24h) später war ich jedenfalls mit der Politur fertig ... nun gings ans Coating...

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc0014c9oqq.jpg]


      vorher aber erstmal schön entfetten ;)

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc001894oqc.jpg]

      und natürlich überprüfen ob die Bedingungen passen...

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc0024e0r9h.jpg]

      jo, würd sagen passt :thumbsup:

      Insgesamt wurden 2 Schichten Crystal Serum Light als Basis aufgetragen... nicht weil man dadurch ne bessere Wirkung erzielen würde, sondern einfach um jeden Millimeter garantiert erwischt zu haben... man sah nach der ersten Schicht schon, dass das CSL keine Verbindung mit der darunterliegenden ersten Schicht eingehen wird... quasi ne Art Mini-Sheeting ;)

      während der Applikation...

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc0023atom1.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc00225woba.jpg]

      Satter Auftrag aber trotzdem sehr sparsam das Zeug... kaum 15ml mit 2 Schichten.... nach Einhaltung der angegebenen Trocknungszeit wurde am Ende noch eine doppelte Schicht Exo V3 als Topping angewendet... der moderne Coater von heute mags ja wenn schöne Tröpfchen entstehen :whistling:

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc002325opx5.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc00242f4qrz.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc00212p9pvj.jpg]


      ebenfalls wurde das Plastik und Fensterglas schön versiegelt... das Rim gabs für die Auspuffblenden...

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc0015vaqi0.jpg]

      ... für innen gabs noch eine Anti Dunst Beschichtung

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc0016iuq4i.jpg]



      Im Innenraum gings auch weiter mit einer schönen Nassreinigung und etwas Dash Away, bzw. Lexol Lederpflege... eigentlich war nicht viel zu tun... wie schon erwähnt, der Vorbesitzer war ein reinlicher Zeitgenosse... Lenkrad und Schaltknauf dezent gereinigt, die Teilledersitze ebenso... mal ehrlich, der Innenraum sieht sowieso aus wie neu :love:

      Als kleines "Schmankerl" hab ich mir noch die Pedalerie vom RS Modell und neue Premium Fußmatten gegönnt

      Foto während des Umbaus (ja hier wars noch ein wenig dreckig drin)...

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/img_0316m2urp.jpg]

      nach erfolgter Nassreinigung und Einbau der Pedalerie:

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/img_03173duoj.jpg]

      .... nochmal ne Totale vom fertigen Innenraum:

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/img_0318myuiu.jpg]
      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/img_0319jwuq8.jpg]

      der Duftgekko darf natürlich nicht fehlen beim Quattro ;)


      ... für den Schlüssel gabs auch noch was Feines in Form einer Schlüsselschale von der Quattro GmbH in Brilliantschwarz Uni und einem schönen Schlüsselanhänger:

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc00252muuco.jpg]

      .... so, nun aber endlich zu den finalen Pics vom Ergebnis (mit ein paar Pollen drauf :S ) ... aber nichtmehr viel schwafeln, ab damit ;)

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc00013wrzv.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc0028nmq7l.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc00304noqm.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc00358irr9.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc0037fwowd.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc0038evp0s.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc0044m3p8s.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc0048lwo0t.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc005204osl.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc005831rpj.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc0060d5o6s.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc0061tkpxb.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc0062fkoli.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc006576o3x.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc00828kq4h.jpg]

      noch ein kleines Detail in Florettsilber Metallic vom Q2 :thumbsup:

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc0070n8p7o.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc006883r4m.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc0086lxrpk.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc0089d5r8g.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_dsc0091ngpi9.jpg]

      Wie üblich bei meinen Aufbereitungsmarathons verstehen die Nachbarn wiedermal überhaupt nicht was man tagelang in der Garage machen kann... aber das sind wir wohl alle gewohnt :whistling:
      Gestern jedenfalls entstanden die Finishfotos... es war ein, für meine Verhältnisse, etwas größeres Projekt weil ich einfach jedes Detail stimmig haben wollte und mich die Härte vom Lack etwas überrascht hat... ich denke aber die Mühen haben sich gelohnt, ich bin jedenfalls zufrieden mit dem Ergebnis.
      Mittlerweile hat der Wagen auch eine komplette Hohlraumversiegelung bekommen vom Profi und ich selbst habe (so nebenbei :whistling: ) alle Radhäuser mal an nem Nachmittag komplett gereinigt, entfettet und mit Unterbodenwachs massig eingesprüht... Grad erst Frühling hier aber ich sehne schon den Winter herbei 8) :evil:
      Die Bremsen werd ich demnächst noch ringsum tauschen und dann isser endlich fertig und bereit für eine lange gemeinsame Zeit :love:
    • Vielen Dank für den ausführlichen und detailierten Bericht! :thumbsup:
      Die Finishbilder sind ebenfalls wirklich klasse, aus dem schönen Schwarz hast du echt Einiges herausgeholt! :)

      Vielleicht noch einen kleinen Tipp bzw. Anmerkung von mir: ich hätte statt dem dritten Durchgang mit der Menzerna 3800 noch einen Durchgang mit dem CarPro Essence auf weichem Pad (LC HDO rot zum Beispiel) gefahren. Meiner Meinung nach holt man damit nach der Finishing-Politur schon nochmal etwas an Glanz heraus, zumal du das Essence ja ohnehin da gehabt hast. ;)
    • Danke Jungs!

      @CaptainFox: Nene, das war schon ok so... ich glaub ich habs im Essence Thread auch schon erklärt... ich habs nicht mehr für nötig gehalten bei dem perfekten Finish mit der 3800er, da was mit der Essence zu machen... habs ja probiert aber ich konnte da jetzt ehrlichgesagt keinen Unterschied mehr sehen (nur fühlen) ... ich muss demnächst sowieso 2 neue BMW's machen und da werd ich die Pulle dann verwenden :)
      @Herzblatt: Wäre möglich, denke der wird sicher Augen machen... nächste Woche werd ich ihn sowieso mal besuchen weil ich beim Innenraum putzen unterm Beifahrersitz ne Box mit ca. 100 CD's drin gefunden habe :D
      @cooper: Danke! Komme aus OÖ, Salzkammergut... du?
      @Jim: Meine Nachbarn wussten schon seit meinem ersten Auto, dass ich in der Hinsicht total einen an der Klatsche habe :) ... mir ist das egal, die Arbeit am Auto macht mir Spaß... mehr Spaß als z.b. den ganzen Tag irgendwo blöd am See rumzuliegen

      Freut mich dass euch das Ergebnis gefällt... ich bin wiegesagt auch sehr zufrieden damit... Die ganze Aktion hat jetzt natürlich auch gewisse vorteilhafte Folgen... meine Kollegen streiten sich schon darum wer als erstes seine Karre zu mir stellen darf zum Aufbereiten... mitsamt der kompletten Chefetage... ich denke ich hab bis zum Herbst kein freies Wochenende mehr wenn das so weitergeht.
    • thxthx :)

      Kurze Zeit isser perfekt, das muss man halt genießen... aber man muss auch realistisch sein, eben auch weil ein Coating kein Wundermittel ist, bald sind die ersten Mikrokratzerchen wieder drin, auch wenn man noch so sehr aufpasst. Der Wagen war auch sicher im Neuzustand nicht so im Saft wie jetzt gerade, stimmt :D

      @E90Driver: Die Quattro Folie kam auf die angetrocknete CSL Schicht drauf... das Exo hab ich über die Folie drübergeschmiert... hält aber bombenfest, bin da mittlerweile schon mitm Kärcher und dem Waschhandschuh drüber ohne großartig Rücksicht zu nehmen

      @Achilles: Sorry, wiegesagt ich habs nicht so mit fiftyfiftys... bzw. generell mit Fotos schießen während ich arbeite.